TAUCHEN 11/2013: Interviews mit Marty Snyderman und Julie Britsch HartupTAUCHEN 11/2013: Interviews with Marty Snyderman und Julie Britsch HartupTAUCHEN 11/2013: Interviste con Marty Snyderman und Julie Britsch Hartup

Warum Marty Snyderman seine Berufswahl korrigierte und nach dem Studium den Job im Chemielabor doch noch gegen das Leben eines Naturfotografen und -filmers eintauschte habe ich von ihm im Interview für die Novemberausgabe der TAUCHEN erfahren. Das zweite Gespräch für die Reihe “Menschen” führte ich mit Julie Britsch Hartup. Die Wissenschaftlerin erforscht Mantas.TAUCHEN_11Wenn man bedenkt, dass Marty Snyderman nicht nur einer der erfolgreichsten National Geographic Fotografen und -filmer ist, sondern auch von Hollywood für Tieraufnahmen gebucht wurde, darf man annehmen, dass er in seinem Berufsleben alles richtig gemacht hat.
Ähnlich kann auch die schweizstämmige Julie Britsch Hartup auf ihre Arbeit blicken. Nachdem sie beim Tauchen ihren ersten Manta gesehen hatte, stand für sie fest dass sie die Meerestiere erforschen will.

Mehr über die beiden in Heft 11/2013 von TAUCHEN.